PORSCHE 964 RS – NUR 13350 KM – 90 % ERSTLACK !

Sehr schöner und neuwertiger 964 RS in schwarz mit Innenausstattung in Leder schwarz mit 3-farbig magenta.

Das Auto wurde im January 1992 bei Porsche Recklinghausen von einem deutschen Geschäftsmann für seinen italienischen Geschäftspartner gekauft.

Dann Wurde das Fahrzeuge am 30.01.1992 an den Besitzer übergeben ( Photo liegt vor ) und zuerst in Deutschland mit deutschem KFZ-Brief zugelassen. Dies geschah aus zwei Gründen – erstens hatte Deutschland damals nur einen MwSt. Satz von 14%, wogegen in Italien schon 20% MwSt. gesetzlich vorgeschrieben waren und zweitens hatte Italien zu diesmal Zeitpunkt noch eine hohe Luxussteuer für PKW über 2000 ccm Hubraum.

Der italienische Geschäftsmann fuhr den Wagen also erst mit deutscher Zulassung ( alte deutsche KFZ-Brief liegt vor ) bis sich die Gesetzgebung in Italien änderte. Zum Ende des Jahres 1993 wurde beim TÜV ein “ technisches Datenblatt “ erwirkt und dann in die italienische Sprache übersetzt und notariell beglaubigt ( Dokument liegt vor ).

Der offizielle Export konnte erst nach der Gesetzesänderung in Italien am 01.01.1994 erfolgen und hat dann tatsächlich am 05.02.1994 statt gefunden. Seither war der Wagen dann in Italien auf italienischen Papieren, aber bei dem selben Besitzer zugelassen. ( Dokumente liegen vor )  

Im Jahr 1995 hat sich das Zifferblatt des Tachometers aufgewölbt und ist gerissen. ( typisches Problem bei Instrumenten im 964 ) Der Tachometer wurde daraufhin am 13.03.1995 bei 5.462 km im Porsche Zentrum auf Kulanz / Garantie gegen ein Neuteil ersetzt. Dieser Tacho-Tausch ist im Serviceheft eingetragen, dokumentiert und bei Porsche abgestempelt.  Der neue Tacho hatte natürlich “ NULL “ KM und somit ist der aktuelle und gesamte KM-Stand der aktuelle Tachostand von 7.892 km +  5.462 km und somit gesamt ca. 13.350 km.

Der erste Besitzer hat den Wagen 5 Mal bei Porsche zum Service vorgestellt wären er das Auto hatte. Alle 5 Services sind im originalen Serviceheft eingetragen und abgestempelt.

Nach dem Tot des Eigentümers hat die Familie den Porsche RS and einen Investor / Sammler verkauft. Dieser Herr hat einen weiteren Service bei Porsche machen lassen ( Rechnung liegt vor und Service ist ebenfalls im Scheckheft eingetragen & gestempelt ) aber den Wagen dann nicht mehr gefahren hat sondern eingelagert.

Die Tür auf der Fahrerseite wurde vor Jahren einmal dünn lackiert (ca . 200 / 210 mü ) da es dort einen Kratzer gab. Ansonsten befindet sich der Wagen im Erstlack.

Für weitere Informationen zu  PKW kontaktieren Sie uns bitte.

PREIS AUF ANFRAGE !

 

EXTERIOR :

 

INTERIOR :

 

WHEELS :

 

ENGINE BAY :

 

LUGGAGE COMPARTMENT :

 

DETAILS :

 

HISTORY :